00:38 15 November 2018
SNA Radio
    Audi-Chef Rupert Stadler (Archiv)

    Audi-Chef Stadler festgenommen

    © AFP 2018 / Christof STACHE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    127214

    Die Behörden haben Audi-Chef Rupert Stadler festgenommen, teilen deutsche Medien unter Berufung auf einen Konzernsprecher mit. Für Stadler gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung.

    Bislang ist Stadler der hochrangigste Manager, der im Zuge der Dieselaffäre festgenommen worden ist.

    „Wir bestätigen, dass Herr Stadler am heutigen Morgen festgenommen wurde. Der Haftprüfungstermin, der über eine mögliche Untersuchungshaft entscheidet, dauert an. Darüber hinaus können wir aufgrund der laufenden Ermittlungen keine Angaben machen“, zitiert die „Süddeutsche Zeitung“ einen Sprecher von Audi.

    Dem Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens werde Betrug und mittelbare Falschbeurkundung vorgeworfen.

    >>>Mehr zum Thema: Privatwohnung von Audi-Chef durchsucht

    In der letzten Woche hatten die Münchner Behörden im Rahmen der Ermittlungsausweitung die Privatwohnung Stadlers zur Sicherung von Beweismaterial durchsucht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Abgas-Skandal: Staatsanwaltschaft durchsucht Wohnungen von Audi-Technikern
    Volkswagen ruft 5000 Audis in Russland zurück
    Tags:
    Abgas-Manipulationen, Festnahme, Audi, Rupert Stadler, Deutschland