11:19 17 Oktober 2018
SNA Radio
    US-Polizei

    Mord auf offener Straße: 20 Jahre alter US-Rapper XXXTentacion erschossen – FOTOs

    © REUTERS / Mike Segar
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1026

    Der amerikanische Rapper XXXTentacion ist am Montag in Florida Opfer eines Gewaltverbrechens geworden, wie internationale Medien berichten.

    Nach Polizeiangaben verließ der Musiker, dessen richtiger Name Jahseh Dwayne Onfroy ist, am Nachmittag in Deerfield Beach im Broward County den Laden eines Motorradhändlers, als er von zwei bewaffneten Unbekannten – laut Augenzeugen zwei dunkelhäutige Männer in Hoodies, von denen einer eine rote Maske getragen haben soll –  attackiert wurde. Der 20 Jahre alte Rapper wurde demnach auf offener Straße erschossen.

    ​Der genaue Hintergrund der Tat sei noch nicht ermittelt worden. Derzeit gehe man von einem Raubüberfall aus. Des Weiteren ist bekannt, dass dem Fahrzeug des Rappers eine Louis-Vuitton-Tasche entnommen wurde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mysteriöser Tod von russischem Manager in London: Mord oder misslungenes Sex-Spiel?
    Amerikaner zeigt seinen Mord im Facebook-Livestream
    Mord an Mia in Kandel: Mutmaßlicher Täter unter 21 Jahre alt
    Tags:
    Raubüberfall, Unbekannte, Mord, Florida, USA