17:47 21 Juli 2018
SNA Radio
    Panorama

    „Ich dachte, ein Ufo“: Meteoritenabsturz in Russland auf VIDEOs eingefangen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3400

    In mehreren russischen Regionen haben Augenzeugen einen Meteoritenabsturz beobachten können. Nun tauchen im Netz entsprechende Fotos und Videos auf.

    „Ich habe gedacht, dass es eine Explosionswelle geben wird wie in Tscheljabinsk und begonnen, dies schnell aufzunehmen. Es gab aber keine Explosion und nur eine Spur ist zu sehen…“, zitiert das russische Portal „Life“ einen Augenzeugen.

    „Es schien, als ob dieses Ding auf mich zufliegt. Ich habe einen Schreck bekommen. Ich dachte, dass es ein Ufo ist. Das ist ein sehr helles Ding“, so ein weiterer Augenzeuge.

     

     

    Der Meteoritenabsturz war Medienberichten zufolge in den russischen Regionen Woronesch, Lipezk, Tula und Orjol zu sehen.

    Tags:
    Meteorit, Augenzeuge, Lipezk, Tula, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren