21:37 17 Juli 2018
SNA Radio
    Selfie (Symbolbild)

    Kuriose US-Feiertage? „Nationaler Selfie Tag“ – Ein Bild geht um die Welt

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Marcel Joppa
    1516

    Im Jahr 2014 hatte ein DJ aus Texas die Idee zu einem „Nationalen Selfie Day“. Sein Wunsch: Eine digitale Bewegung, die das kreative Selbstportrait in die Welt hinaustragen soll. Mittlerweile ist der Selfie Day auch in Deutschland angekommen ... das Feedback in den sozialen Netzwerken ist enorm.

    Es gibt in der Tat eine Reihe kurioser „Feiertage“. Wussten Sie, dass allein am 21. Juni der „Internationale T-Shirt-Tag“, der „Welt-Yoga-Tag“, der „Amerikanische Muschel-Tag“ und der „Tag des Schlafes“ begangen wird? Wir haben uns allerdings den mit Abstand aufsehenerregendsten Feiertag herausgepickt: Den National Selfie Day aus den USA.

    >>Andere Artikel von Marcel Joppa: Willkommen zum Theaterstadl: Der inszenierte Kampf von Horst und Angela

    Selbstdarstellung als Kunstform

    Unter #NationalSelfieDay finden sich auch am diesjährigen Tag des Selfies wieder zahlreiche kreative, skurrile und auch amüsante Selbstdarstellungen auf Facebook, Twitter und Co. Wir haben einige von ihnen für Sie zusammengestellt.

    Das Handy-Verbot gilt wohl nicht für Kampfjets …

    Ob die fröhliche Stimmung zur Verkleidung passt?

    Ein wahrlich tierisches Vergnügen …

    Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas stimmt mit ein …

    Sein letztes Lebenszeichen?

    Wie bitte ist das entstanden???

    Man kann sich das Wetter an solch einem wichtigen Tag eben nicht aussuchen.

    Foto machen geht … telefonieren nicht.

    Schön … einfach wunderschön … nicht.

    Zu guter Letzt: Die Sputnik-Redaktion ist ja dafür bekannt, jeden Unsinn mitzumachen ;-)

    Die Geburtsstunde des „Selfie“

    Selfies gibt es übrigens schon seit dem 19. Jahrhundert! In den Anfangsjahren der Fotografie war es leicht, als Fotograf mit aufs Bild zu kommen, da prinzipiell Stative benutzt wurden und sehr lange Belichtungszeiten erforderlich waren. Spätere Kameras ermöglichten mit der Funktion des Selbstauslösers ähnliche Bilder. Doch erst seit der Erfindung des Mobiltelefons mit integrierter Kamera – Anfang der 2000er Jahre – erlebte das typische „Selfie“ seine Geburtsstunde.

    >>Andere Artikel von Marcel Joppa: „Rechtspopulistische Zerstörung Europas?“ – Wer ist der Sündenbock?

    Zum Thema:

    Wagenknechts Revolution: Da kommt was auf uns zu …
    Nach dem G7-Gipfel – Weltpolitische Situation „hochgefährlich“
    „Wir müssen damit aufhören!“ – Linke-Chef Riexinger über internen Streit – EXKLUSIV
    Tags:
    Feiertag, Foto, Selfie, Facebook, Twitter, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren