09:08 17 Oktober 2018
SNA Radio
    WM 2018: Deutschland gegen Schweden

    DFB-Team entschuldigt sich für Jubel nach Sieg über Schweden

    © Sputnik / Nina Sotina
    Panorama
    Zum Kurzlink
    73892

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich auf der offiziellen Twitter-Seite bei Gegner Schweden für einige Jubelgesten nach dem WM-Gruppenspiel in Sotschi (2:1) entschuldigt.

    Die Entschuldigung wurde vor allem dem schwedischen Trainer Janne Andersson, der nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland  das Verhalten einiger Spieler und Funktionäre kritisierte, entgegengebracht.

    Bemerkenswert ist, dass das DFB-Team seinen Tweet mit dem schwedischen Wort „Ursäkta!“ (dt: Entschuldigung) schloss.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Jubel, Entschuldigung, Sieg, Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland, Sotschi