13:18 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Brand in Moskau (Archivbild)

    Brand in Großkaufhaus im Zentrum von Moskau - VIDEO

    © Sputnik / Alexey Kudenko
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3266
    Abonnieren

    Die Moskauer Zivilschutzbehörde berichtet von einem Brand in dem großen Einkaufszentrum „Atrium“ in der Nähe des Kursker Bahnhofs in Moskau.

    Nach  vorläufigen Angaben  befindet sich der  Brandherd  auf dem Dach des Gebäudes.

    Rund  3.000 Menschen  seien bereits  in Sicherheit gebracht worden, teilte ein Sprecher der Zivilschutzbehörde gegenüber Sputnik mit.

    Laut Informationen in den sozialen Netzen gab es keine  automatische Feuerwarnung.

     

    Neues zum Thema: Laut jüngsten Angeben des Zivilschutzes ist das Feuer im Einkaufszentrum gelöscht worden. Die Brandfläche habe zehn Quadratmeter betragen. Der Brand sei auf eine Entzündung des Wärmschutzstoffes unter dem Dach zurückzuführen.

    Laut einem Sputnik-Korrespondenten vor Ort ist kein Rauch in der Nähe des betroffenen Gebäudes zu sehen.

     

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine-Gipfel in Paris: Merkel soll Putin als Sieger bezeichnet haben
    Türkei droht USA mit Herauswurf aus Militärbasis Incirlik
    Keine Auslieferung: Zwei Russen tschetschenischer Herkunft in Karlsruhe erfolgreich
    Lawrow und Trump bewerten ihr Treffen in Washington