11:21 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Weiß, flauschig und selten: Tiger-Drillinge in österreichischem Zoo zu bestaunen

    Weiß, flauschig und selten: Tiger-Drillinge in österreichischem Zoo zu bestaunen

    © Foto : Kameltheater/ Weißer Zoo
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Valentin Raskatov
    1282

    Gleich drei weiße Tigerbabies können die Besucher eines Privatzoos in Österreich ab dem Wochenende bewundern. Es handelt sich um drei kerngesunde Schwestern, die von zwei perfekten Tigereltern gezeugt wurden.

    Der österreichische Weiße Zoo im kleinen Ort Kernhof ist seit Neuestem noch heller: Gleich drei schneeweiße Tigerbabies haben dort das Licht der Welt erblickt. Sie sind Schwestern, putzmunter und heißen Emma, Elsa und Elvira.

    „Wir sind ein kleiner Privatzoo mitten in den Bergen. Hier leben seit dem Jahr 2010 weiße Tiger“, sagt der Direktor des Zoos Herbert Eber zu Sputnik. „Wir haben unglaublich Glück mit dem Nachwuchs.“

    Vor einem Monat seien die Drillinge auf die Welt gekommen. Damals wogen sie je 1200 Gramm, jetzt dagegen schon über vier Kilogramm.

    Kein Wunder, dass alles glatt läuft, schließlich sind die Eltern ein perfektes Paar: Der aus der Slowakei stammende Vater Samir hält mit 27 kerngesunden Tigerkindern einen Weltrekord und gehört auch zu den Prominenten Österreichs: „Er ist bei uns total bekannt, weil er jeden Tag in der Fernsehsendung läuft“, sagt Eder und fügt hinzu: „Er wirbt für etwas Fleischiges.“ Mit seinen 180 Kilogramm Körpergewicht, 450 Kilogramm Bisskraft und dreieinhalb Tonnen Zuggewicht in der ausholenden Pranke ist er auch ein Prachtexemplar der Spezies Tiger.

    Die Tigerbabies Emma, Elsa und Elvira mit ihren Direktoren Herbert Eder und Rainer Zöchling
    © Foto : Kameltheater/ Weißer Zoo
    Die Tigerbabies Emma, Elsa und Elvira mit ihren Direktoren Herbert Eder und Rainer Zöchling

    Und die Mutter, Thalie, bezeichnet Eder als „kecke Französin“, die jede Geburt „picobello“ erledigt und sich vorbildlich um den Nachwuchs kümmert. Im Jahr 2017 hatte sie bereits Vierlinge zur Welt gebracht und zuvor Zwillinge. Zwei der Vierlinge, so Eder, seien Maskottchen bei den Olympischen Winterspielen gewesen und halten sich jetzt in einem Zoo in Südkorea auf.

    Mit einer so hohen Erfolgsrate ist der Weiße Zoo die derzeit erfolgreichste Zuchtstation dieser seltenen Tigerart weltweit.

    Kommenden Samstag können Zoobesucher die kleinen Tiger zum ersten Mal bestaunen – vorausgesetzt, der Tierarzt hat nichts dagegen einzuwenden. Denn der hat im Zoo immer noch das letzte Wort.

    Das Interview mit Herbert Eder in voller Länge:

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    New Yorker außer sich: Tiger-Alarm im City-Dschungel – Polizei stößt auf was anderes
    Tiger frisst Teile seines Dompteurs vor laufender Kamera – VIDEO
    Kampf der Giganten: Tiger und Bär liefern sich Duell vor laufender Kamera – VIDEO
    Tags:
    Drillinge, Tigerbabies, Tiger, Zoo, Tiere, Herbert Eder, Kernhof, Österreich