09:10 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Kater auf Google Map

    Italienischer Kater ruiniert Panorama auf Google Maps und… wird berühmt

    © Foto: Google Maps
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2773

    In Italien ist ein Kater auf Google Maps ins Panorama von Rom geraten. Das ungewöhnliche Bild tauchte auf dem Portal Reddit auf und erregte sofort Aufsehen.

    „Sir, haben Sie etwas zu deklarieren?" – scherzt ein User in den Kommentaren zum Foto.

    Reddit-Nutzer bemerkten zudem, dass auf dem Foto auch die spezielle Katzenstation Torre Argentina festgehalten wurde.

    Nach Ausgrabungen im Jahr 1929 seien römische Katzen massiv zu diesem Ort gewandert, schreibt ein User. In verschiedenen Jahren hätten in Torre Argentina zwischen 90 und 250 Tiere gelebt.

    Jeden Tag sollen Dutzende Touristen in das Reservat kommen, um die Katzen anzuschauen, Geld für ihren Lebensunterhalt zu spenden oder die Tiere sogar abzuholen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    13 Mrd. Dollar für die Katz? – Teuerstes US-Kriegsschiff kaputt gegangen
    Begegnung mit Schlange: Kater bringt Netz zum Lachen - VIDEO
    Im Schicksal vereint: Kind und Kater mit gleicher Augenfarben-Mutation – FOTOs
    Iran vergleicht USA mit Kater aus „Tom und Jerry“
    Tags:
    Panorama, Kater, Google Maps, Italien