09:06 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Sputnik-Studio während St. Petersburger Wirtschaftsforums (Archiv)

    Mehr Sputnik erleben – Wir sind nun auch im Sozialen Netzwerk „VK“ für Sie da!

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4522

    Rund um die Uhr berichtet Sputnik für Sie über das internationale Geschehen – auf der offiziellen Sputnik-Seite, in Facebook, Twitter oder Instagram. Nun gehen wir für Sie auch im Sozialen Netzwerk vk.com online, wo Sie noch mehr Optionen für die Rund-um-die-Uhr-Berichterstattung nutzen können.

    Sputnik wird Sie nun auch im Sozialen Netzwerk „VK“ mit frischen Nachrichten und kritischer Berichterstattung rund um die Uhr versorgen.

    In dem alternativen Sozialen Netzwerk werden Ihnen neben dem klassischen Lesen von Nachrichten auch Videos und Audiobeiträge sowie kostenlose Musik geboten werden. Viele Multimedia-Beiträge werden den Nachrichtenstrom für Sie kurz und bündig darlegen und unterhaltsam anbieten.

    In „VK“ finden Sie uns unter diesem Link.

    Sie sind noch nicht bei „VK“ registriert? Dann sollten Sie das unbedingt tun.

    „VK“ ist mit derzeit mehr als 90 Sprachen und über 460 Millionen registrierten Nutzern eines der größten Sozialen Netzwerke weltweit und vor allem in Russland beliebt. Gerade für Internet-User, die nicht allzu sehr auf Facebook setzen wollen, ist es DIE Alternative zu Facebook, Twitter und Co.

    Laut dem Nachrichtenportal ostexperte.de ist „VK“ (im Sprachgebrauch auch Vkontakte) „bei vielen Funktionen (…) dem US-Konzern (Facebook) sogar überlegen.“

    Bereits jetzt bilden deutsche Internetnutzer dort die fünftgrößte User-Gruppe.

    Die Registrierung ist sehr einfach und kostenlos unter diesem Link.

    Werden nun auch Sie Mitglied bei „VK“ und lesen Sie dort unsere Nachrichten.

    Wir freuen uns auf Sie in Vkontakte!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    neues soziales Netzwerk, Gruppe, VKontakte, Deutschland, Russland