07:39 26 April 2019
SNA Radio
    Panorama

    Russische Schönheit erobert Berlin – Hinter den Kulissen der Fashion Week

    Zum Kurzlink
    79410

    Maria Vvedenskaya ist 23 und ein international gebuchtes Model. Zur Berliner Fashion Week 2018 ist sie in die deutsche Hauptstadt gekommen, um die Laufstege zu erobern. Sputnik hat sich mit ihr privat getroffen und über das Model-Business, ihren Werdegang, aber auch über Vorurteile und das deutsch-russische Verhältnis gesprochen.

    Sputnik-Redakteur Marcel Joppa im Gespräch mit dem russischen Model Maria Vvedenskaya

    Zum Thema:

    FOTOS Nackt an Klagemauer in Israel: Belgisches Top-Model sorgt für Skandal
    "Model-Verbot": So kommt Saudi-Arabien ohne Frauen auf dem Laufsteg aus – VIDEO
    Libyen-Modell: Moskau kommentiert US-Drohung an Kim
    Tags:
    Beziehungen, Modewoche, Model, Berlin, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sitzung des japanischen Parlaments (Archivbild)
      Letztes Update: 22:50 25.04.2019
      22:50 25.04.2019

      Eugenik: Japan beschließt Zahlung an Opfer staatlicher Zwangssterilisierungen

      Vom japanischen Eugenik-Gesetz Betroffene sollen entschädigt werden. Die Regierung entschuldigte sich bei den zehntausenden Opfern für das erlittene Leid. Das Parlament hatte zuvor einstimmig für eine Kompensation gestimmt. Doch die Opfer wollen mehr.

    • China präsentiert seinen neuesten Zerstörer
      Letztes Update: 22:32 25.04.2019
      22:32 25.04.2019

      China präsentiert seinen neuesten Zerstörer – VIDEO

      China hat bei der Militärparade zum 70. Gründungstag der chinesischen Marine am Dienstag in der ostchinesischen Küstenstadt Qingdao das erste Exemplar einer neuen Generation von Zerstörern – den Zerstörer „Nanchang“ vom Typ 055 – gezeigt. Das Video veröffentlichte der TV-Sender CGTN.

    • Vogelwelt im Norden von Kurgalski: eine Möwe am Lipovsky-See
      Letztes Update: 22:15 25.04.2019
      22:15 25.04.2019

      Naturgebiet Kurgalski bei St. Petersburg im Auftrag von Nord Stream 2 erforscht

      von Natalia Pawlowa

      Eine Analyse dieser Art wurde in dem besonders geschützten Naturgebiet in der Region Leningrad erstmals durchgeführt. Experten und Partner von Nord Stream 2 präsentierten die Ergebnisse der Naturschutzstudie im Rahmen der Strategie für Umweltschutz- und Sozialinitiativen in Russland.

    • Polizeihund nach der Attacke eines Stachelschwein
      Letztes Update: 20:28 25.04.2019
      20:28 25.04.2019

      Nach Kampf mit Stachelschwein: 200 Stacheln aus Maul eines Polizeihundes entfernt – FOTOS

      Mehr als 200 Stacheln mussten einem Polizeihund mit dem Spitznamen Odin der US-Polizeidiensthundestaffel K-9 in Coos County im Bundesstaat Oregon nach einem Kampf mit einem Stachelschwein entfernt werden. Das teilte die Zeitung „New York Daily News“ am Donnerstag mit.