22:11 22 Juli 2018
SNA Radio
    Asteroiden (Symbolbild)

    Erdnahe Gefahr: Nasa enthüllt Geheimnis des Zwillingsasteroiden – FOTO

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1190

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat nach eigenen Angaben einen „gefährlichen” Asteroiden untersucht und bestätigt, dass es sich tatsächlich um ein Objekt-Paar handelt.

    Der erdnahe Asteroid namens 2017 YE5 mit einem Durchmesser von 3000 Fuß wurde am 21. Dezember 2017 von der Marokko Oukaimeden Sky Survey entdeckt und galt damals als ein ganz „gewöhnlicher“ Himmelskörper.

    Der erdnahe Asteroid namens 2017 YE5
    Der erdnahe Asteroid namens 2017 YE5

    Laut  Nasa weisen die zwei  Teile des „Doppelobjekts” eine unterschiedliche Herkunft sowie Zusammensetzung auf.

    Astronomen haben das seltsame Binärsystem als PHA – Potentially Hazardous Asteroid (zu Deutsch: potenziell gefährlicher Asteroid) – eingestuft. Auf der PHA-Liste stehen Objekte, die sich unserem Planeten auf weniger als acht Millionen Kilometer Entfernung annäherten und groß genug sind, um nicht in der Atmosphäre zu kollabieren und wenigstens eine regionale Katastrophe zu verursachen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Asteroid explodiert über Afrika – Nasa

    Die Wissenschaftler beobachteten 2017 YE5 am 21. Juni 2017, als er etwa sechs Millionen Kilometer weit von der Erde flog. Bis diese Weltraumfelsen wieder so nahe kommen, wird es angeblich  mehr als 170 Jahre dauern.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Einschlag aus dem All: Meteoritenabsturz in China auf VIDEO eingefangen

    Zum Thema:

    Fünf Mega-Asteroiden: Urahnen aller Meteoriten entdeckt
    Seit 2010 vermisster Asteroid nähert sich nun der Erde
    Wie aus dem Nichts: 100-Meter-Asteroid schrammt knapp an Erde vorbei
    Tags:
    Wissenschaftler, Untersuchung, Asteroid, Himmelskörper, Erde, NASA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren