11:01 17 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    14315259
    Abonnieren

    Ein Flugzeug der britischen Luftwaffe hat einen Aufklärungsflug unmeit der Küste der Halbinsel Krim unternommen. Dies zeigen die auf der Twitter-Seite des Portals Mil Radar veröffentlichten Monitoring-Daten über Militärflüge.

    Das Aufklärungsflugzeug „Raythen Sentinel“ startete demnach um 9.06 Uhr vom Militärflugplatz Akrotiri auf Zypern.

    Laut der auf einer Landkarte vermerkten Route soll das Flugzeug an der Krim-Küste mindestens zwei Mal vorbeigeflogen sein.

    ​Die Aktivitäten westlicher Aufklärungsflugzeuge in der Nähe der russischen Grenze haben in der letzten Zeit wesentlich zugenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Wolkenkratzer aus Schädeln“: Russischer Botschafter in Ankara klagt über Drohungen
    Russland nennt drei Vorbedingungen für Verbesserung der Beziehungen mit Europa
    12-Punkte-Plan für die Ukraine – der Skandal von München, den keiner mitbekam
    „Immer kontrovers“: Erdogan hält US-Äußerungen zu Syrien für unglaubwürdig
    Tags:
    Grenze, Aufklärungsflugzeug, Krim, Russland, Großbritannien