08:18 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Indonesien: Baby mit zwei Gesichtern geboren – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1121

    In Indonesien hat sich ein ungewöhnlicher Fall ereignet - ein Baby ist mit zwei Gesichtern und zwei Gehirnen, aber mit nur einem Kopf auf die Welt gekommen. Das berichtete die Zeitung „Daily Mail“.

    Demnach handelt es sich bei dem zwei Monate alten Kind namens Gilang Andika aus Batam um Siamesische Zwillinge. Die Entwicklung im Mutterleib sei allerdings schief gelaufen, so dass es ein Zwilling „versäumt“ habe, einen eigenen Körper zu bilden, und die Zellen dadurch verschmolzen blieben.

    Das Baby habe nur einen Körper mit zwei Armen und zwei Beinen. Dieser Zustand betreffe eine von 250.000 Geburten.

    Wie es weiter heißt, setzten die Deformation des Kopfes und das Vorhandensein des Gehirns und des Gesichts des Zwillingbruders das Leben des Kindes einer Gefahr aus — im Kopf sammele sich zu viel Flüssigkeit.

    Laut den Medizinern hat der Junge kaum eine Überlebenschance. Eine Operation sei unmöglich.

    Gilangs Mutter hat nach ihren eigenen Worten nichts von dieser Fehlbildung gewusst. Die Ärzte sollen dies trotz dreier Ultraschalluntersuchungen übersehen haben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Unikale Operation in USA – am Kopf verbundene siamesische Zwillinge getrennt
    Frau bringt Zwillinge zur Welt – 123 Tage nach ihrem Tod
    Tags:
    Video, Daily Mail, Gilang Andika, Indonesien