12:35 21 November 2018
SNA Radio
    Kalaschnikow-Maschinenpistole

    Mythos entlarvt? Wie leicht „Kalaschnikow“ Bahnschiene durchschießen kann – VIDEO

    © Foto : Press service of Kalashnikov Concern
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3532

    Der YouTube-Kanal „WarGonzo“ hat ein ungewöhnliches Experiment mit Schusswaffen und Bahnschienen durchgeführt. Was dabei herauskam, sehen Sie in diesem Video. Dabei wurden eine Kalaschnikow-Maschinenpistole, ein Kalaschnikow-Handmaschinengewehr, ein Dragunow-Scharfschützengewehr sowie etwa zehn verschiedene Munitionseinheiten getestet.

    Das Ergebnis des Experiments hat aber nicht der weit verbreiteten Vorstellung von der Waffenstärke entsprochen. 

    So haben die YouTuber mit einer Kalaschnikow-Maschinenpistole aus einer Entfernung von 20 Metern auf eine etwa ein Zentimeter dicke Bahnschiene geschossen. Es sei gelungen, die Schiene nur mit einem Panzer- und Brandgeschoß von 7.62x39 Millimetern zu durchfeuern.

    Ein Kalaschnikow-Handmaschinengewehr und ein Dragunow-Scharfschützengewehr haben im Gegenteil die Bahnschiene mit einer normalen Kugel durchschießen können. 

    Somit wurde der Mythos entlarvt, dass die Bahnschiene mit einer Kalaschnikow-Maschinenpistole leicht durchzuschießen sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kalaschnikow-Waffe lässt Ex-US-Soldat staunen – VIDEO
    Nato mit Kalaschnikow? Netz reagiert auf Werbeplakat der Allianz
    Kalaschnikow zeigt neue Waffe in Aktion – VIDEO
    Kalaschnikow-Attacke am helllichten Tag: VIDEO aus Marseille aufgetaucht
    Tags:
    Experiment, Kalaschnikow-Maschinenpistole, Youtube, Russland