15:15 19 November 2018
SNA Radio
    Mars

    Nasa präsentiert 3D-Modell von Gehäuse für Leben auf Mars – VIDEO

    CC BY 2.0 / Kevin Gill / Mars
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41823

    Die Nasa hat die Finalisten eines Wettbewerbs für die Entwicklung von 3D-Modellen von Schutzräumen für ein Leben auf dem Mars gewählt, wie die US-Raumfahrtbehörde auf ihrer Webseite mitteilte.

    Das Startup Zopherus aus dem US-Bundesstaat Arkansas wurde demnach zum Sieger erklärt. Das Technologieunternehmen entwickelte ein 3D-gedrucktes Haus, das aus Materialien direkt von der Marsoberfläche von Robotern gebaut werden kann.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Erstmals See mit flüssigem Wasser auf Mars entdeckt

    Diese Technologie soll es ermöglichen, die Fläche des Gebäudes zu vergrößern und somit die Anzahl der Bewohner zu erhöhen. Die Autoren der fünf besten Projekte teilten sich einen Preisfonds von einhunderttausend Dollar.

    Die Nasa rief die 3D-Printed Habitat Challenge bereits im Jahr 2014 ins Leben. 18 Teams aus aller Welt nahmen daran teil.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mit diesem Helikopter will die NASA auf dem Mars nach Leben suchen

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Raumfahrt-Fans wollen Absturzstelle sowjetischer Mars-Sonde entdeckt haben
    Nasa zeigt FOTO von „Marsspinnen“
    NASA will auf dem Mars Spuren von möglichem Leben entdeckt haben
    Tags:
    Startups, 3D-Modelle, Haus, Wettbewerb, NASA, USA, Arkansas