14:40 20 November 2018
SNA Radio
    Syriens Armee in Deraa

    Syrische Armee zerstört größte IS-Hochburg in Deraa

    © REUTERS / Omar Sanadiki
    Panorama
    Zum Kurzlink
    112943

    Syrische Regierungstruppen haben die Siedlung Shajra zurückerobert, die als größte Hochburg des IS* in der Provinz Deraa gilt. Dies teilte ein syrischer Armeesprecher mit.

    „Shajra ist wieder unter Kontrolle der syrischen Armee – dies ist eine der letzten und wichtigsten der verbliebenen Hochburgen des IS in der Provinz Deraa“, so der Sprecher.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Syrische Armee gewinnt Kontrolle über 21 Ortschaften im Süden des Landes

    Die Regierungstruppen sollen die Siedlungen im Yarmouk-Tal von Nordwest und Nordost aus gestürmt haben.

    „Die Pioniere haben begonnen, das befreite Gebiet zu untersuchen und zu räumen“, hieß es in der Mitteilung.

    Zuvor hatte die syrische Regierungsarmee laut der Nachrichtenagentur Sana acht Städte und Dörfer im Becken des Flusses Jarmuk im Südwesten Syriens von IS-Terroristen befreit. Dabei sollen viele Terroristen getötet und ihre Unterstände zerstört worden sein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deraa: Syrische Flagge über Ex-Hochburg der Terroristen gehisst

    Islamischer Staat* (IS*, auch Daesh*) — eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA verkünden Sturz von IS-„Kalifat“
    Syrien: Hunderte Terroristen verlassen Provinz Deraa
    Extremisten in Deraa geben Waffen und Munition ab
    Tags:
    Hochburg, Befreiung, syrische Armee, IS, Deraa, Syrien