06:08 14 November 2018
SNA Radio
    Syriens Armee in Deraa (Archiv)

    Deraa vollständig von Terroristen befreit – syrischer UN-Vertreter

    © REUTERS / Omar Sanadiki
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21010

    Die syrische Armee hat die südwestliche Provinz Deraa von den IS-Terroristen* befreit, erklärte Syriens UN-Botschafter Baschar al-Dschafari am Dienstag.

    „In erster Linie sprechen wir von einem großen Sieg, von der Befreiung der Stadt Deraa und deren Umgebung, sowie von der Befreiung der Golanhöhen bis zu den Grenzen, die früher existierten“, sagte Dschafari auf einer Pressekonferenz bei der zehnten Gesprächsrunde zur Syrien-Lage im „Astana-Format“ in Sotschi.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Syrische Armee befreit acht Ortschaften im Jarmuk-Becken – SANA

    Aus syrischen Militärkreisen verlautete am Montag, dass die Regierungstruppen die größte IS-Hochburg in Deraa zerstört hätten.

    Zuvor hatte die syrische Regierungsarmee laut der Nachrichtenagentur Sana acht Städte und Dörfer im Becken des Flusses Jarmuk im Südwesten Syriens von IS-Terroristen befreit. Dabei sollen viele Kämpfer getötet und ihre Unterstände zerstört worden sein.

    >>>Mehr zum Thema: Israel an Flucht von Terroristen aus Golanhöhen beteiligt — Syrischer UN-Vertreter

    Islamischer Staat* (IS*, auch Daesh*) — eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrische Armee gewinnt Kontrolle über 21 Ortschaften im Süden des Landes
    Deraa: Syrische Flagge über Ex-Hochburg der Terroristen gehisst
    Syrien: Hunderte Terroristen verlassen Provinz Deraa
    Tags:
    Terroristen, Befreiung, IS, UN, Baschar al-Dschafari, Deraa, Syrien