13:40 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Ein privater Flugzeugplatz in Russland (Archivbild)

    Kleinflugzeug bei Moskau abgestürzt

    © Sputnik / Kirill Kalinnikow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1643
    Abonnieren

    Ein Kleinflugzeug ist im Moskauer Gebiet abgestürzt, wie russische Medien unter Berufung auf das Katastrophenschutzministerium berichten.

    „Laut der vorläufigen Information ist ein Amphibien-Kleinflugzeug in der Nähe des Flugplatzes Drakin abgestürzt“, heißt es.

    Der Vorfall ereignete sich demnach um 12.33 (Ortzeit). Grund für den Absturz sei der Ausfall des rechten Motors. An Bord befand sich demnach nur ein Pilot. Zuvor gab es Informationen über zwei Verletzte.

    Der Flugplatz Drakino liegt bei der Stadt Serpuchow bei Moskau.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach WADA-Entscheidung: Russland will für seine Sportler kämpfen
    WADA sperrt Russland für vier Jahre
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    Proteste wegen Gipfels im Normandie-Format: Demonstrierende bauen Zeltlager in Kiew auf
    Tags:
    Kleinflugzeug, Absturz, Gebiet Moskau, Russland