23:50 18 November 2018
SNA Radio
    Wasserwerfer-Einsatz während einer Anti-AfD-Demonstration in Hannover (Archivbild)

    Thüringer Polizei fordert „Spuckhauben“

    © AFP 2018 / DPA/ Peter Steffen
    Panorama
    Zum Kurzlink
    102211

    Die Aggressivität gegenüber Polizisten hat laut Deutscher Polizeigewerkschaft allgemein zugenommen. Zu den tätlichen Angriffen gehört auch das Bespucken der Beamten. Die Thüringer Polizeigewerkschaft fordert nun „Spuckhauben“ zum Schutz der Polizisten vor ansteckenden Krankheiten.

    Laut einer Pressemitteilung des Thüringer Landesverbands der Deutschen Polizeigewerkschaft hat die Aggressivität gegenüber Polizisten zugenommen. Neben verbalen Beleidigungen kommt es auch zu tätlichen Übergriffen wie Spuck- und Beißattacken. Dies könnte zur Übertragung ansteckender Krankheiten führen, wie der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Thüringen (DPolG), Jürgen Hoffmann erklärte:

    „Es ist ein nicht zu akzeptierender und unverantwortlicher Zustand, dass unsere Kolleginnen und Kollegen der Thüringer Polizei, aber auch alle anderen Rettungskräfte dem Infektionsrisiko mit Erkrankungen wie Hepatitis, Tuberkulose oder Aids ausgesetzt werden. Aber auch Bakterienruhr, Cholera, Typhus, Polio und andere gefährliche Krankheiten können übertragen werden. Dabei sind mit den Flüchtlingen auch potenziell Krankheiten ins Land gekommen, welche bislang keine Bedeutung hatten. Als Gewerkschaft können und wollen wir es nicht akzeptieren, dass unsere Kollegen fahrlässig solch einem Infektionsrisiko ausgesetzt werden.“

    Die Gewerkschaft fordert nun zum Schutz vor Krankheitsübertragung sogenannte „Spuckhauben“. Diese gibt es bereits für etwa zehn Euro im Handel. Die Gewerkschaft will, dass die Thüringer Polizei ab sofort mit mindestens einer Spuckhaube pro Streifenwagen ausgestattet wird.

    In Rheinland-Pfalz sind Spuckhauben bereits seit Anfang 2017 im täglichen Einsatz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Spuckhaube, Infektion, Krankheit, Sicherheit, Polizei, Polizeigewerkschaft GdP, Deutsche Polizeigewerkschaft, Thüringen, Deutschland