08:20 24 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1611248
    Abonnieren

    Ein unbekanntes Flugzeug hat sich am Himmel über dem Schwarzen Meer im türkischen Luftraum einem russischen Airbus „gefährlich angenähert“.

    „Als das Flugzeug, das sich im türkischen Luftraum befand, sich der Grenze zu Russland näherte, ging im Cockpit der Alarm über die gefährliche Annäherung eines anderen Flugzeugs los. Die Flugbesatzung ist sofort den Empfehlungen der Automatik gefolgt und hat die Höhe geändert“, sagte eine Quelle aus der Tourismusbranche.

    Krim
    © Sputnik / Alexandr Polegenko
    Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch mit dem Flugzeug Airbus A-330 der Fluggesellschaft iFly, mit dem russische Touristen aus der türkischen Großstadt Antalya nach Moskau flogen.

    Die Flugzeuge entfernten sich ohne Kollision wieder voneinander. Es sei jedoch nicht gelungen, den Verursacher des Vorfalls zu kontaktieren. Er habe keine Identifikationssignale gegeben und nicht auf Funkanfragen reagiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Gefährliche Annäherung“: Drohne führt beinahe zu Flugzeugkatastrophe - VIDEO
    Medien berichten über Annäherung zwischen Su-27 und US-Flugzeug
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Länder einigen sich auf Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester
    Tags:
    Alarm, Kollision, Airbus, Flugzeug, Schwarzes Meer