02:40 15 November 2018
SNA Radio
    Röntgenaufnahme eines Piranhas

    Gruselig! Horror-Kreatur mit Menschenzähnen gefangen

    © AFP 2018 / DPA/ Stefan Sauer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11031

    Kennedy Smith, ein 11-jähriges Mädchen aus dem US-Bundesstaat Oklahoma, hat einen seltsamen Fisch entdeckt, der scheinbar menschliche Zähne ausweist. Fotos der äußerst ungewöhnlichen Kreatur sind sofort im Netz aufgetaucht.

    Am Sonntag soll die junge Anglerin mit ihren Großeltern und ihrem Bruder am Fort Cobb Reservoir gewesen sein, als sie einen Fisch mit menschenähnlichen Zähnen gefangen habe, berichten lokale Medien.

    „Ich war verwirrt, weil ich wusste, dass Fische mit Zähnen nicht normal sind. Er war seltsam. Sie (die Zähne – Anm. d. Red.) waren menschenähnlich und dies machte ihn noch seltsamer“, sagte Kennedy gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press.

    Das Oklahoma Department of Wildlife Conservation hat dagegen erklärte, dass es sich um einen Pacu handle, der ursprünglich aus Südamerika stamme und eng mit den Piranhas verwandt sei. Die Fischart ernähre sich aber vorwiegend von Pflanzen. Das dürfte auch die seltsamen Zähne erklären, die auf den ersten Blick an ein menschliches Gebiss erinnern.

    Laut dem Department of Wildlife Conservation gelten Pacus als invasive Art und stellen eine Gefahr für das Ökosystem von Oklahoma dar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schuppige Taube? Chinesischer Angler fängt bizarren Fisch – VIDEO
    Der frühe Wurm fängt den Fisch – Moskauer Nächte sind kurz
    Horror-Fang: Fisch mit menschlichen Zähnen aus See gezogen – VIDEO
    Australien: 150-Kilo-Fisch erschreckt Strandbesucher – VIDEO
    Tags:
    Zähne, Piranha, Fisch, USA