12:03 21 August 2018
SNA Radio
    Eric Trump mit seinem Sohn

    Trumps Sohn berichtet von Drohungen gegen seine Familie

    © AP Photo / Pablo Martinez Monsivais
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3949

    Eric Trump, Sohn von US-Präsident Donald Trump, hat am Freitag in einem Interview mit dem TV-Sender „Fox News“ über persönliche Drohungen gegen seine Familie berichtet.

    „Man hat mich bedroht. Es hat Drohungen gegen unsere ganze Familie geben. Bei uns zu Hause tauchte ein weißes Pulver auf“, sagte er als Antwort auf die Frage, ob bei seiner Familie Drohungen eingegangen seien.

    Zudem soll Eric Trump einige Medienberichte über die Aktivitäten seines Vaters und dessen Verwandte als „vollkommenen Irrsinn“ und „Heuchelei“ bezeichnet haben.   

    Der US-Staatschef Donald Trump steht im Konflikt mit einigen Medien. Unter anderem soll er sie „Volksfeinde“ und „Fake-News“ genannt haben. Massenmedien, die realitätswidrige Informationen verbreiten, schädigen laut Trump den Ruf unschuldiger und anständiger Menschen.

    Das Weiße Haus hatte am 15. Juli ein Interview von Trumps Berater für Nationale Sicherheit, John Bolton, mit dem Sender CNN abgesagt. Als Grund wurde Respektlosigkeit des Senders gegenüber dem US-Präsidenten genannt.

    Zum Thema:

    Trump lässt seine Familie im Regen: Einziger Schirm schützt Donald-Frisur? VIDEO
    Trump-Tochter und Familie in Flugzeug attackiert – VIDEO
    Trump allein im Weißen Haus? – Familie bleibt in New York
    Tags:
    Drohungen, Familie, CNN, Weißes Haus, Fox News, John Bolton, Eric Trump, Donald Trump, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren