14:44 19 November 2018
SNA Radio
    Twitter-Nutzer (Symbolbild)

    Von #Ankerzentren und #Bundestagsbienen – Gezwitscher aus dem Bundestag, Folge 2

    © REUTERS / Kacper Pempel/Illustration
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Ilona Pfeffer
    7023

    Auch im Urlaub bleiben unsere Abgeordneten fleißig – über Twitter. Diese Woche ging es heiß her, unter anderem sorgten lügende Bundeswehr-Soldaten, notleidende Bauern und provokante Aussagen von JA-Chef Steinke für Aufregung.

    Die Woche beginnt mit einer überraschenden Wende in der Geschichte um den Angriff auf zwei junge Bundeswehrsoldaten in Bad Hersfeld. Stellt sich raus: Sie wurden gar nicht von südländisch aussehenden Männern geschlagen, getreten und als „Hurensohn“, „Kindsmörder“ und „Nazi“ beschimpft. Sie standen bloß im Stau und hatten Angst, einen Anpfiff wegen Zuspätkommens zu bekommen. Und haben dann eben die Zeit kreativ genutzt, um sich ein Alibi auszudenken. Aus Glaubwürdigkeitsgründen haben sie sich gegenseitig geschlagen. Geht gar nicht, findet Peter Tauber (CDU):

    Niederträchtig und unmenschlich findet Staatsminister Michael Roth (SPD) ein solches Verhalten.

    Bei der AfD Hessen steht der ursprüngliche Tweet, in dem die Abgeordneten den Angriff auf die Soldaten „aufs Schärfste verurteilen“ und fordern, „unseren Soldaten den Rücken zu stärken“, noch gut bis zur Mittagszeit. Schließlich ringt sich Pierre Lamely dazu durch, die Fake News öffentlich anzuerkennen, aber nicht ohne darauf zu verweisen, dass es genügend echte Angriffe gibt.

    Dienstag: Aussetzer bei der Grammatik und Agrarsubventionen

    Am Dienstag macht allen die Hitze zu schaffen. Dem einen schlägt sie auf die Grammatik – bei SPD-Mann Mathias Stein vielen ganze Züge aus…

    …der nächste reagiert #angepisst…

    Und ein dritter sehnt sich nach 22 Tagen Urlaub auf Wangerooge wieder zurück und hat praktischerweise einen passenden TV-Tipp.

    Ein paar tapfere Abgeordnete, die sich trotz Rekordtemperaturen noch auf Politik konzentrieren können, diskutieren Agrarsubventionen für notleidende Bauern.

     

     

    Mittwoch: Ankerzentren und Putzeimer

    Am 1. August sind die Ankerzentren, die in Bayern den Betrieb aufnehmen, das große Thema. Die Linken finden sie menschenfeindlich:

    Derweil wundert sich FDP-Mann Christoph Meyer, wie schnell alles gegangen ist:

    Und der CSU-Abgeordnete Michael Kuffer findet, man muss auch mal von Herzen danke sagen können.

    Unterdessen hat sich Otto Fricke (FDP) offenbar im Bundestag verirrt und fotografiert… Eimer.

    Grünen-Politiker Tobias Lindner versucht, seine Popularitätswerte auf Twitter durch einen lustigen Seitenhieb an Viel-Twitterer Johannes Kahrs zu heben:

    Donnerstag: Musiktipps, Bundestagsbienen und Stauffenberg

    Mit Musik geht alles leichter, auch das Sommerloch. Doch die will gut ausgesucht sein, weiß Ralf Stegner (SPD) und hat am Donnerstagmorgen gleich einen Musiktipp parat. 

    Grünen-Abgeordneter Oliver Krischer nutzt die Zeit, um seine Bundestagsbienchen zu besuchen. Die haben sogar Namen.

    So entspannt kann natürlich nicht jeder sein, als Politiker muss man sich auch aufregen können. Zum Beispiel über die Junge Alternative:

     

     

     

    Michael Roth (SPD) räumt lieber seinen Schreibtisch auf. Interessant, was da so alles rumliegt…

    Freitag: Seehofer will Twitter erobern

    Zum Wochenausklang fühlt sich Horst Seehofer unverstanden und von den Medien verunglimpft, und droht, er werde jetzt selbst twittern. Beleidigt auf die Medienberichterstattung reagieren und auf Twitter zurückschießen – das kennen wir doch irgendwoher…

    FDP-Mann Christoph Mayer hat auch schon eine Idee, wie man den twitternden Horst künftig im Zaum halten kann:

    Und Victor Perli (Linke) freut sich schon auf die direkte Auseinandersetzung mit dem CSU-Chef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    So zwitschert sich der Bundestag durch den #Urlaub
    Tags:
    Ankerzentren, Flüchtlingswelle, MdB, Bundestagsabgeordnete, Fake-Berichte, Hitze, Soldaten, Migranten, Urlaub, Twitter, PdL, Die Grünen, CDU, CSU, Linkspartei, FDP, SPD, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Bundestag, Die LINKE-Partei, Bundeswehr, Peter Tauber, Christoph Meyer, Michael Roth, Angela Merkel, Hessen, Deutschland