09:21 22 August 2018
SNA Radio
    im Flughafen (Symbol)

    Europäischen Flughäfen droht katasrophale Überlastung

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    52814

    Die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (EUROCONTROL) warnt in einer Studie vor einer katastrophalen Überlastung der größten europäischen Flughäfen in 20 Jahren. Darüber berichtet der TV-Sender RTFB.

    Demnach soll die Anzahl der Flüge bis zum Jahr 2040 um vier Millionen steigen, mit denen zusätzliche 360 Millionen Fluggäste befördert werden sollen.

    Die Anzahl der Flüge, die sich mehr als eine Stunde verspäten werden, würde dadurch um das Siebenfache zunehmen, wovon etwa eine halbe Million Menschen betroffen sein würden. Als Hauptgrund für diese Missstände wird die starke Entwicklung von Billigfluglinien genannt.

    Um das mögliche Problem zu lösen, schlagen die Experten der EUROCONTROL unter anderem vor, die bestehenden Flughäfen auszubauen oder die Anzahl der Flüge zu senken und gleichzeitig die Aufnahmefähigkeit der Flugzeuge zu vergrößern. Außerdem könnte die Entwicklung eines Netzes regionaler Flughäfen zur Lösung des Problems beitragen.

     

    Zum Thema:

    Beluga XL: Airbus schickt seinen „Wal“ auf Jungfernflug – VIDEO
    Ukrainischer Superlativ mit Flügeln gewährt einmalige Blicke – VIDEO
    Georgien erklärt syrischen Flugzeugen den „Krieg“ – Flüge aus Russland betroffen
    Tags:
    Überlastung, Flughafen, Eurocontrol
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren