06:50 15 November 2018
SNA Radio
    Katze (Symbolbild)

    „Katze des Jahres”: Vierbeiniger Held rettet sein Frauchen

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2410

    Ein braver Kater namens Theo hat das Leben seines Frauchens in Redditch, Großbritannien, gerettet, schreibt das Portal Sky News.

    Charlotte Dixon war nachts aufgewacht, weil sie sich schlecht fühlte. Theo begann sich merkwürdig zu benehmen. Er berührte die Besitzerin mit seiner Pfote, miaute und störte sie beim Einschlafen. Charlottes Mutter war sehr besorgt und rief den Notarzt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Adrenalin-Junkie: Katze fährt auf Wagendach mit – VIDEO

    Dieser stellte fest, dass die Frau Thrombose hatte. Charlotte ist sich sicher, dass, wäre sie in dieser Nacht eingeschlafen, sie nicht mehr aufgewacht wäre. Sie wurde laut dem Portal eine Woche auf der Intensivstation behandelt, wo sie sich vollständig erholen konnte.

    Das Tier wurde demnach posthum mit dem Titel „Katze des Jahres“ ausgezeichnet. Der Kater soll wenige Tage vor der feierlichen Zeremonie im Hotel Savoy in London gestorben sein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Hatschi! Niesende Katze erobert das Netz – VIDEO

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Polen: Kater „hilft“ Historiker bei Interview zu politischen Themen – VIDEO
    Begegnung mit Schlange: Kater bringt Netz zum Lachen - VIDEO
    Dieser Kater mit längster Zunge der Welt macht Ihren Tag – FOTOS & VIDEOS
    Tags:
    Katze, Frau, Auszeichnung, Rettung, Großbritannien