17:34 20 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    24447
    Abonnieren

    Die syrische Armee hat laut einer Militärquelle einen Angriff der Terroristen in einer Siedlung im Norden von Latakia abgewehrt.

    „Die Kämpfer der Gruppierung Dschabhat an-Nusra haben heute Morgen eine Stellung der syrischen Armee in der Siedlung al Saraf (…) im Norden von Latakia an der syrisch-türkischen Grenze angegriffen“, so die Quelle.

    Die Kämpfer konnten die Stellung demnach für mehrere Stunden erobern, wonach die syrische Armee sie wieder unter ihre Kontrolle brachte. Unter den Angreifern gebe es Tote und Verletzte.

    Laut dem russischen Verteidigungsministerium wurde in Syrien in den vergangenen 24 Stunden 14 Mal das Feuer eröffnet: fünfmal in Latakia und sieben Mal in Aleppo. Türkische Beobachter fixierten zwei Schusswechsel in der Provinz Idlib.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rückzug aus Syrien? Iran stellt Bedingung
    Moskau enttäuscht: US-Generalstab spielt Geheimbrief zu Syrien Presse zu
    Nach Befreiung von Kämpfern: Bevölkerung einer ganzen Stadt in Syrien verdoppelt
    „Gigantischer Roboter“ in Area 51? Seltsame Sichtung auf Google Earth gemeldet – Video
    Tags:
    Abwehr, Stellung, Attacke, Armee, Latakia, Syrien