15:05 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Schießerei in Parkland (Archivbild)

    „Verbrennen, töten, zerstören“: Florida-Schütze hörte Dämonen-Stimmen – Medien

    © AP Photo/ AP Photo/Wilfredo Lee
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4716

    Der Schütze, der für die Schießerei in einer Schule im US-Bundesstaat Florida verantwortlich sein soll, hat der Polizei mitgeteilt, dass er die Stimme eines „Dämonen“ hörte. Diese soll ihn zur Tötung aufgerufen haben, wie die US-Zeitung „The Washington Post“ unter Berufung auf ein Protokoll des Verhörs des Schützen meldet.

    Der 19-jährige Nikolas Cruz sagte laut der Zeitung im Verhör, er habe im Laufe von einigen Jahren die Stimme eines „Dämonen“ vernommen. Dieser habe ihm befohlen, „zu verbrennen, zu töten und zu zerstören“.

    Mehr zum Thema >>> „Bewaffnet Kleinkinder!“ – US-Republikaner preisen in TV-Show „Gunimals“

    Der Schütze sagte auch, er habe diese Stimme jeden Tag wahrgenommen. Nach dem Tod seiner Mutter einige Monate vor der Scheißerei in Parkland sei die Stimme stärker geworden, schreibt „The Washington Post“.

    Das Verhör dauerte der Zeitung zufolge ungefähr  zwölf Stunden. In einigen Momenten habe Cruz begonnen, mit sich selbst zu sprechen, manchmal habe er sich selbst widersprochen. Zum Beispiel äußerte er, dass er vorher niemandem über die Stimmen in seinem Kopf erzählt hätte. Dann erinnerte er sich, dass er darüber mit seinem Bruder sowie mit seiner Ex-Freundin gesprochen habe.

    Mehr zum Thema >>> So will Trump Schullehrer vor Schießereien schützen

    Cruz sagte außerdem, kurz vor dem Angriff habe er wegen „Einsamkeit“ versucht, Selbstmord zu begehen.

    Am 14. Februar war es in der Stoneman Douglas High School in der Stadt Parkland (Florida) zu einer Schießerei gekommen, bei der 17 Menschen ums Leben gekommen waren. Kurz nach der Schießerei nahm die Polizei den 19-jährigen Nikolas Cruz fest und erklärte, dieser habe den Amoklauf gestanden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Panik und Schreie: VIDEO zeigt Schulmassaker in Florida
    Schießerei in Schule in Florida: Mutmaßlicher Schütze festgenommen
    Florida: Schießerei in Schule - zahlreiche Tote, mehr als 20 Verletzte
    Florida: Zahl der Toten bei Amoklauf in Schule steigt auf 17
    Tags:
    Dämonen, Amoklauf, Schießerei, Stimmen, Schütze, Parkland, Florida, USA