05:19 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Flughafen Istanbul-Atatürk

    Passagierjets kollidieren in Istanbul

    © Sputnik / Natalia Seliverstova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1932

    Ein Passagierflugzeug der marokkanischen Fluggesellschaft Royal Air Maroc ist am Donnerstag auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk mit einem Flugzeug der Turkish Airlines zusammengestoßen. Das berichtete die Zeitung „Hurriyet“.

    Wie es heißt, hat die marokkanische Maschine, die auf dem Weg von Istanbul nach Casablanca  gewesen war, beim Rollmanöver das Heck der türkischen Boeing-777 angefahren. Die türkische Maschine soll vor einem Terminal gestanden und auf Passagiere gewartet haben, die nach Athen fliegen sollten.

    Die beiden Flugzeuge wurden nach Angaben des Blatts nur gering beschädigt. Weder Passagiere noch Besatzungsmitglieder kamen dabei zu Schaden.

    Die Passagiere der Boeing-777 mussten jedoch mit einer anderen Maschine nach Athen fliegen. In dem Fall wird zurzeit ermittelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kollision, Boeing-777, Hurriyet, Fluggesellschaft Royal Air Maroc, Türkei