21:23 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1526
    Abonnieren

    In einem Gebäude der Föderalen Universität von Rio de Janeiro ist es am Mittwoch zu einer Detonation gekommen, wie der lokale Fernsehsender „Rede Globo“ meldete.

    Der Vorfall ereignete sich um 10:30 Uhr Ortszeit (15:30 MESZ) im dritten Stock des Gebäudes des Instituts Alberto Luiz Coimbra, das zur Föderalen Universität von Rio de Janeiro gehört.

    Nach Angaben des Senders war die Unfallursache das Zusammenwirken chemischer Reagenzien in einem der Laboratorien.

    Zwei Studenten und ein Universitätslehrer seien verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden. Am Ort der Explosion sei Feuer ausgebrochen, das von Feuerwehrleuten vor Ort bekämpft würde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    „Erschreckender Mix“: Dunja Hayalis Versuch, nicht zu „diffamieren“
    Nach US-Drohbrief wegen Nord Stream 2: Hafenstadt auf Rügen protestiert – Bürgermeister Exklusiv
    Tags:
    Studenten, Verletzte, Universität, Explosion, Rio de Janeiro, Brasilien