05:42 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Migranten in der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta

    115 Migranten erstürmen erneut spanische Nordafrika-Exklave Ceuta

    © REUTERS / Fabian Bimmer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    141089

    Afrikanische Migranten sind erneut gewaltsam in die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta gelangt. Nach Angaben von „Elpais“ haben 115 Menschen die spanischen Grenzanlagen erstürmt.

    Am Mittwochmorgen sollen die Migranten gewaltsam den sechs Meter hohen doppelten Grenzzaun überwunden haben, erklärte ein Sprecher der Regierungsvertretung in Ceuta.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Rettungsschiff „Aquarius“ findet Hafen – Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge auf

    Mindestens sieben Polizisten seien bei diesem Angriff verletzt worden – einer der Grenzbeamten sogar so schwer, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

    ​Die afrikanischen Migranten hätten dabei mit Scheren zunächst Teile des Zauns durchschnitten, zitiert die Zeitung „El País“ einen Beamten.

    „Einige sind über den Zaun geklettert, andere sind durchgestiegen.“ Die Migranten seien dabei „gewaltsam und aggressiv“ vorgegangen.

    Die Männer hätten zudem die europäischen Grenzbeamten unter anderem mit Branntkalk angegriffen, der beim Kontakt mit der Haut gefährliche Verätzungen verursacht.

    Insgesamt hätten 300 Migranten versucht, den Zaun zu stürmen. Nicht alle hätten allerdings Erfolg gehabt, so der Sprecher der Regierungsvertretung.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Griechische Insel Lesbos drei Jahre nach Beginn von Flüchtlingskrise

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Österreichs Innenminister nennt „alarmierende“ Aspekte der Abschiebung von Migranten
    Migranten-Überfall war Bundeswehr-Fake – AfD verbreitet Falschmeldung trotzdem weiter
    Illegale Migranten betreten Europa und fliehen – VIDEO
    Hunderte Migranten kämpfen sich mit Flammenwerfern und Fäkalbomben nach Spanien durch
    Tags:
    Migranten, Ceuta, Nordafrika, Spanien