02:46 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Russische Polizisten (Symbolbild)

    Unbekannter feuert auf zwei Polizisten im Zentrum Moskaus – Innenministerium

    © Sputnik / Nikolaj Chishnjak
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11584

    Ein Unbekannter hat auf zwei Polizisten des Regiments für den Schutz der diplomatischen Vertretungen im Zentrum von Moskau geschossen. Dies meldet der Pressedienst der Moskauer Verwaltung des Innenministeriums.

    „Ein Unbekannter eröffnete das Feuer aus nicht identifizierten Waffen auf zwei Polizisten des Regiments für den Schutz der diplomatischen Vertretungen, einer der Polizisten wurde verletzt“, erklärte der Pressedienst.

    Die Polizisten hätten aus ihren regulären Dienstwaffen das Feuer erwidert, wobei der Angreifer verletzt wurde. Bemerkenswert ist, dass sich 500 Meter vom Tatort entfernt die philippinische Botschaft befindet. 

    Das Leben des verletzten Polizisten sei außer Gefahr. Wie der Pressedienst mitteilte, bekam er einen Steckschuss ins Bein und wurde sofort medizinisch versorgt.

    Die Ermittlungsgruppe arbeite derzeit vor Ort, die Umstände des Vorfalls würden geklärt.


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Angreifer, Feuer, Polizisten, Moskau