16:25 19 September 2018
SNA Radio
    Erdbeben in Peru (Archiv)

    Peru von Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert

    © AP Photo / Charlie Reyna
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2227

    Ein Erdbeben der Stärke 7,1 nach der Richterskala hat sich am Freiteag im Südosten Perus unweit von der Grenze zu Brasilien ereignet, wie das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) mitteilte.

    Demnach soll das Epizentrum der Erdstöße 133 Kilometer westlich von der Stadt Iberia (etwa 4000 Einwohner) gelegen haben.

    Der Erdbebenherd befand sich in einer Tiefe von 612 Kilometern.

    Berichte über Opfer oder Schäden gab es zunächst nicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erdbeben der Stärke 6,3 vor der Küste von Oregon
    Starkes Erdbeben erschüttert Venezuela und Nachbarländer – VIDEOs
    Erdbeben der Stärke 5,3 erschüttert Italien
    Alaska von Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert
    Tags:
    Erdbeben, European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC), Peru