16:40 22 September 2018
SNA Radio
    Eine Alpinistin im Kaukasus-Gebirge (Archivbild)

    Nach 31 Jahren im Eis: Leichnam einer vermissten Alpinistin im Kaukasus entdeckt

    © Sputnik / Wadim Hippenreiter
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2662

    Die Rettungskräfte der russischen Teilrepublik Karatschajewo-Tscherkessien im Nordkaukasus haben die sterblichen Überreste einer vor 31 Jahren angeblich bei der Besteigung des Elbrus verunglückten Alpinistin evakuiert. Das berichtete der Pressedienst der örtlichen Zivilschutzbehörde am Samstag.

    Demnach haben Bergsteiger die Leiche der Frau entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Bergungsoperation soll in einer Höhe von etwa 4.000 Metern verlaufen sein.

    Folgen der Geröll-Lawine im Nordkaukasus
    © Foto : Katastrophenschutzministerium der Russischen Föderation
    Wie es weiter heißt, konnte die Identität der Toten festgestellt werden. Bei der Frau handelt es sich um Elena Basykina, geboren im Jahr 1951, aus dem Gebiet Leningrad. Bei ihr seien ihr Ausweis sowie ein auf ihren Namen ausgestelltes Flugticket vom 10. April 1987 von Moskau nach Mineralnyje Wody (im Nordkaukasus) gefunden worden.  

    Im Jahr 1987 hatte sich in dem Gebiet, wo der Leichnam entdeckt wurde, ein Lawinenunglück ereignet. Damals waren dort sieben Menschen als vermisst gemeldet worden. Die Suche nach ihnen war aber erfolglos verlaufen.    

    „Aus der ganzen Gruppe wurde bisher nur sie allein gefunden“, so die Polizei.

    Der Elbrus ist mit 5642 Metern Höhe der höchste Berg des Kaukasus und Russlands. Ob er oder der Mont Blanc mit 4810 Metern Höhe der höchste Berg Europas ist, hängt von der Definition der innereurasischen Grenze ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Heli liefert harten Touchdown am Elbrus – VIDEO
    Elbrus: Deutsche bei Geröll-Lawine eingeschlossen – Rettungseinsatz im Gange –VIDEO
    Bergungsaktion am Elbrus: Mann aus 10-Meter-Gletscherspalt gerettet
    Drei tote polnische Bergsteiger am Elbrus entdeckt – Rettungskräfte im Einsatz
    Tags:
    Alpinistin, Leichnam, Russlands Zivilschutzministerium, Mont Blanc, Elbrus, Russland