10:32 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Übungen zur Drohnen-Bekämpfung

    Zum Kampf gegen Drohnen: Neue Einheiten in russischer Armee gebildet

    © Sputnik / Witalij Timkiw
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1493

    In der russischen Armee sind mobile Gruppen zum Kampf gegen die Drohnen geschaffen worden, wie der Pressedienst des Militärbezirks Süd mitteilte. Diese nutzen die Erfahrung der Kampfhandlungen in Syrien.

    „Die mobilen Sondergruppen zum Kampf gegen die Drohnen wurden in den Einheiten des Militärbezirks Süd gebildet, um die Erfahrungen, die die russischen Spezialisten bei der Erfüllung der Kampfaufgaben in Syrien gesammelt haben, anzuwenden“, hieß es aus dem Pressedienst.

    Am Donnerstag sollen auf dem Fluggelände Marinowka in der Region Wolgograd die taktischen Sonderübungen mit diesen mobilen Gruppen stattfinden. Bei diesen Übungen, an denen auch die Fachleute für die elektronische Kampfführung und Flugabwehr teilnehmen sollen, werden die Einheiten die Entdeckung und Vernichtung von Drohnen unter Verwendung der Komplexe „Zhitelj“ und „Lessotschek“ trainieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Drohnen-Attacken durch Kämpfer in syrischem Hama abgewehrt – Versöhnungszentrum
    Richtung Hmeimim gestartet: 45 Drohnen von russischen Militärs abgeschossen – Moskau
    Tags:
    Drohnen, Kampf, Streitkräfte, Syrien, Russland