12:56 22 März 2019
SNA Radio
    Panorama

    Chemnitz brodelt: Exklusive Aufnahmen der Massendemos

    Zum Kurzlink
    Tödliche Messerattacke in Chemnitz (18)
    8435322
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Teilnehmer der Kundgebung in Chemnitz
    • Teilnehmer der Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Vertreter der rechten Szene bei der Kundgebung in Chemnitz
    • Demos in Chemnitz
    • Die Rechtsradikalen haben die Polizisten bei der Kundgebung provoziert
    • Provokationen der Rechtsradikalen bei der Kundgebung in Chemnitz
    • Demos in Chemnitz
    © Sputnik / Stringer
    Bei dem in Chemnitz Getöteten soll es sich um den Tischlerlehrling Daniel Hillig handeln.

    Nach der grausamen Messerstecherei mit tödlichem Ausgang am Sonntag ist es zu spontanen Ausschreitungen im sächsischen Chemnitz gekommen. Die Wut der Menschenmenge richtete sich gegen Einwanderer und Polizisten. Nachdem die Krawalle von der Polizei beendet wurden, haben die Protestler Massendemos am nächsten Tag in der Stadtmitte angekündigt.

    Bei der um 18 Uhr begonnen Kundgebung traten den Teilnehmern aus dem Anti-Migranten-Lager (wegen des Mordes an dem 35-Jährigen wurden Haftbefehle gegen Menschen mit Migrationshintergrund erlassen — Anm. d. Red.), unter denen viele Rechtsradikale waren, die linken Gegendemonstranten entgegen. Bei den Auseinandersetzungen zwischen den Streitparteien wurden mehrere Menschen verletzt.

     

     

    Themen:
    Tödliche Messerattacke in Chemnitz (18)
    Tags:
    linke Parteien, Demos, Migrationshintergrund, Flüchtlinge, Iraker, Messerattacke, Messerangriff, Ausschreitungen, Video, Mord, Zusammenstöße, Syrer, Migranten, Foto, Rechtsextremismus, Daniel Hillig, Chemnitz, Sachsen, Syrien, Irak, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Pistole (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:45 22.03.2019
      11:45 22.03.2019

      Tragisches Unglück: US-Sänger bei Video-Dreh erschossen

      Er galt als künftiger Star der US-Country-Szene: Der 35-jährige Texaner Justin Carter. Doch bei den Dreharbeiten zu einem neuen Musikvideo kommt es zu einem tragischen Unfall, der schließlich zum Tod des Familienvaters führt. Angehörige und Fans sind geschockt.

    • Rebecca Reusch (Privatfoto)
      Letztes Update: 11:17 22.03.2019
      11:17 22.03.2019

      Fall Rebecca: Haftbefehl gegen Schwager aufgehoben

      Im Fall der vermissten Rebecca ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. Es gebe aufgrund des gegenwärtigen Ermittlungsstandes Zweifel am dringenden Tatverdacht, begründete die Staatsanwaltschaft am Freitag in Berlin die Entscheidung. Dennoch gilt der Schwager noch immer als Tatverdächtiger.

    • Berliner Polizei (Archivbild)
      Letztes Update: 11:01 22.03.2019
      11:01 22.03.2019

      VIDEO: Massenschlägerei in Berlin

      Nach einem Aufruf in sozialen Medien ist es auf dem Berliner Alexanderplatz zu einer Massenschlägerei gekommen. Die Polizei musste Reizgas einsetzen, um die Beteiligten zu trennen. Neun Menschen wurden festgenommen.

    • Polizei vor dem russischen Konsulatsgebäude in Athen
      Letztes Update: 08:59 22.03.2019
      08:59 22.03.2019

      Unbekannte werfen Sprengsatz vor russisches Konsulat in Athen

      Das Polizei-Wachhäuschen vor dem russischen Konsulatsgebäude in Athen ist in der Nacht zum Freitag durch den Wurf einer Sprengladung beschädigt worden. Das erfuhr Sputnik von der griechischen Botschaft in Moskau.