10:26 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama

    Chemnitz brodelt: Exklusive Aufnahmen der Massendemos

    Zum Kurzlink
    Tödliche Messerattacke in Chemnitz (18)
    7835322
    Abonnieren
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Teilnehmer der Kundgebung in Chemnitz
    • Teilnehmer der Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Kundgebung in Chemnitz
    • Vertreter der rechten Szene bei der Kundgebung in Chemnitz
    • Demos in Chemnitz
    • Die Rechtsradikalen haben die Polizisten bei der Kundgebung provoziert
    • Provokationen der Rechtsradikalen bei der Kundgebung in Chemnitz
    • Demos in Chemnitz
    © Sputnik / Stringer
    Bei dem in Chemnitz Getöteten soll es sich um den Tischlerlehrling Daniel Hillig handeln.

    Nach der grausamen Messerstecherei mit tödlichem Ausgang am Sonntag ist es zu spontanen Ausschreitungen im sächsischen Chemnitz gekommen. Die Wut der Menschenmenge richtete sich gegen Einwanderer und Polizisten. Nachdem die Krawalle von der Polizei beendet wurden, haben die Protestler Massendemos am nächsten Tag in der Stadtmitte angekündigt.

    Bei der um 18 Uhr begonnen Kundgebung traten den Teilnehmern aus dem Anti-Migranten-Lager (wegen des Mordes an dem 35-Jährigen wurden Haftbefehle gegen Menschen mit Migrationshintergrund erlassen — Anm. d. Red.), unter denen viele Rechtsradikale waren, die linken Gegendemonstranten entgegen. Bei den Auseinandersetzungen zwischen den Streitparteien wurden mehrere Menschen verletzt.

     

     

    Themen:
    Tödliche Messerattacke in Chemnitz (18)

    Zum Thema:

    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    Ärzteverband: Zweite Corona-Welle schon da – Kliniken vorbereitet
    „Meinungsfreiheit nur Farce“: Kabarettist Nuhr äußert sich zu Wissenschaft und wird „gecancelt“
    Tags:
    linke Parteien, Demos, Migrationshintergrund, Flüchtlinge, Iraker, Messerattacke, Messerangriff, Ausschreitungen, Video, Mord, Zusammenstöße, Syrer, Migranten, Foto, Rechtsextremismus, Daniel Hillig, Chemnitz, Sachsen, Syrien, Irak, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die Nationalflaggen der USA und Chinas
      Letztes Update: 10:16 04.08.2020
      10:16 04.08.2020

      China reagiert, wenn alle chinesischen Journalisten USA verlassen

      Der Journalisten-Streit zwischen China und den USA könnte weiter eskalieren: Nach Informationen von Hu Xijin, Chefredakteur der chinesischen Zeitung „Global Times“, will Peking mit spiegelbildlichen Maßnahmen gegen US-Medienleute in Hongkong reagieren, sollten alle chinesischen Journalisten die Vereinigten Staaten verlassen müssen.

    • Corona Warn-App der Bundesregierung
      Letztes Update: 08:20 04.08.2020
      08:20 04.08.2020

      Deutsche Corona-Warn-App kommt in fünf weiteren Sprachen

      Die deutsche Corona-Warn-App soll in Kürze in weiteren fünf Sprachen zur Verfügung stehen. Dies teilte Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) mit. Bisher gibt es die am 16. Juni in Deutschland gestartete App in Deutsch, Englisch und Türkisch.

    • Was in der Nacht geschah
      Letztes Update: 08:00 04.08.2020
      08:00 04.08.2020

      Nordkorea hat wahrscheinlich kleine Atomwaffen, Rechtsextreme Aktionen in Brandenburg gestiegen

      Nordkorea hat wahrscheinlich kleine Atomwaffen; Zweite Corona-Welle schon da; Genehmigungen von Corona-Demos genauer prüfen; US-Truppenabzug trifft überwiegend auf Zustimmung; Rechtsextreme Aktionen in Brandenburg gestiegen; Kühnert gibt Juso-Vorsitz vorzeitig auf

    • Ärzte (Symbolbild)
      Letztes Update: 07:31 04.08.2020
      07:31 04.08.2020

      Ärzteverband: Zweite Corona-Welle schon da – Kliniken vorbereitet

      Die von vielen befürchtete zweite Corona-Welle hat Deutschland nach Einschätzung des Ärzteverbandes Marburger Bund bereits erfasst.