18:57 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51095
    Abonnieren

    Das UN-Kontingent ist fast vollzählig auf die Golanhöhen zurückgekehrt, wie der stellvertretende Außenminister Russlands Michail Bogdanow am Donnerstag erklärte.

    Er erinnerte daran, dass alle interessierten Parteien, einschließlich der USA, zuvor „eine sehr konstruktive Einigung“ erzielt hätten, laut der die syrischen Truppen „diese Gebiete im Süden Syriens kontrollieren sollen, und gerade das ist passiert“.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Vier Posten russischer Militärpolizei auf Golanhöhen aufgestellt

    „Dies hat es den Uno-Kräften ermöglicht, mit fast vollständiger Anzahl zurückzukehren (auf die Golanhöhen – Anm. d. Red.). Es war ein großer Erfolg“, so Bogdanow abschließend.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Sicherheit im Golan: Russland stellt Beobachtungsposten vor Pufferzone auf

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russen und Syrer hissen Flagge auf Golanhöhen – FOTOBERICHT
    Russland stationiert Militärpolizei auf Golanhöhen – Generalstab
    Israel unterstützt Flucht der Terroristen von Golanhöhen - syrischer UN-Vertreter
    Verlieren Regierung und Medien ihre Glaubwürdigkeit? Unionsfraktions-Vize über Doppelmoral bei Demos
    Tags:
    Rückkehr, Soldaten, UN, Golanhöhen, Syrien, Russland