18:38 23 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Damaskus verlegt Panzer an Grenze von Provinz Idlib – VIDEO

    Zum Kurzlink
    81231
    Abonnieren
    © Sputnik /

    Die syrische Armee setzt ihre Vorbereitung zur geplanten Militäroperation in der Provinz Idlib fort. Ein Video von Sputnik zeigt, wie Militärtechnik der syrischen Streitkräfte verlegt wird.

    Eine Kolonne aus Artilleriegeschützen, Panzern, Transportpanzern mit Soldaten an Bord sowie anderen gepanzerten Fahrzeugen ist am Donnerstag in Richtung der südlichen Grenze der Provinz Idlib gefahren.

    Die syrische Provinz Idlib war 2015 von oppositionellen Kämpfern, unter anderem von der Terrormiliz „Dschebhat al-Nusra", unter ihre Kontrolle gebracht worden.

    Am Mittwoch hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow die Provinz Idlib als den letzten großen Terrorherd in Syrien bezeichnet ein konsequentes Vorgehen gegen die terroristischen Gruppierungen in dieser Provinz gefordert. Die Terrorkämpfer würden zudem „die Zivilbevölkerung als Geiseln halten und sie als lebende Schutzschilde benutzen", sagte er.

    Kämpfer der radikalen Gruppierungen in Aleppo, Homs und Ostghuta, die sich bei den Anti-Terror-Einsätzen weigerten, sich den Regierungstruppen gefangen zu geben, wurden entsprechend den Vereinbarungen zur Versöhnung der Konfliktparteien über humanitäre Fluchtkorridore nach Idlib gebracht. Vor kurzem kamen auch Kämpfer der unversöhnlichen illegalen Milizen aus dem Süden des Landes nach Idlib.

    Zum Thema:

    Muallim: „Weißhelme“ entführten Kinder für Inszenierung von C-Waffen-Attacke in Idlib
    Folgen der Spiele mit C-Waffen-Provokationen durch Westen unvorhersehbar – Moskau
    Provokation mit C-Waffen als Anlass für West-Angriff auf Staatsobjekte Syriens
    USA äußern Besorgnis wegen anstehender Offensive in Idlib
    Tags:
    Terrorkämpfer, Militärtechnik, Militäroperation, syrische Armee, Idlib, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Swissmint prägt weltweit kleinste Goldmünze (1/500 Unze) mit Konterfei von Albert Einstein
      Letztes Update: 18:25 23.01.2020
      18:25 23.01.2020

      Schweizer prägen weltweit kleinste Goldmünze

      Sie ist so klein, dass man eine Lupe braucht: Die Schweizer haben eine Mini-Goldmünze mit einem Konterfei des legendären Physikers Albert Einstein geprägt, berichtet „Der Spiegel“ am Donnerstag.

    • Letztes Update: 18:21 23.01.2020
      18:21 23.01.2020

      Lufthansa-Maschine muss wegen Notfall über dem Atlantik umkehren

      Auf dem Weg von München nach Miami hat eine Lufthansa-Maschine wegen einer Feuerwarnung im Frachtraum umkehren müssen. Das Flugzeug ist inzwischen sicher in München gelandet.

    • Su-24 der russischen Luftstreitkräfte
      Letztes Update: 18:20 23.01.2020
      18:20 23.01.2020

      Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel

      „Sir, wir haben Anzeichen für Aktivitäten russischer Kampfjets.“ Mit dieser Meldung vom Lagezentrum CIS an die Brücke brach auf dem Flugzeugträger „Kitty Hawk“ das Chaos aus. Russische Jagdbomber waren im Anflug.

    • Angst vor dem Coronavirus: Chinesen tragen Schutzmasken wegen Ansteckungsgefahr
      Letztes Update: 16:22 23.01.2020
      16:22 23.01.2020

      Wegen Coronavirus: Peking streicht Veranstaltungen zum Neujahrsfest

      Wegen der Ausbreitung der neuartigen Lungenkrankheit hat die chinesische Hauptstadt Peking alle größeren Veranstaltungen und Tempelfeste anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes an diesem Samstag gestrichen.