01:47 10 Dezember 2018
SNA Radio
    Gibraltar

    Amerikanisches U-Boot vor Gibraltar gesichtet – Medien

    © REUTERS / Phil Noble
    Panorama
    Zum Kurzlink
    117132

    Ein amerikanisches Atom-U-Boot USS Newport News vom Typ „Los Angeles“ ist in den Hafen von Gibraltar im Mittelmeer eingelaufen, berichtet die Lokalzeitung Gibraltar Chronicle.

    Laut der Zeitung wurde das U-Boot am Donnerstagabend im Hafengebiet von Gibraltar gesichtet.

    Ein spanisches Zollschiff habe versucht, sich dem Fahrzeug anzunähern, sei aber von der Polizei von Gibraltar abgefangen worden.

    Andere Sputnik-Artikel: Tomahawks in Stellung: Was Syrien in Kürze erwarten könnte>>>

    Das Pentagon bestätigte die Präsenz des U-Boots in Gibraltar und erklärte, es sei „ein geplanter logistischer Besuch“.

    Zuvor hatte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, verkündet, Terroristen von „Haiʾat Tahrir asch-Scham“  würden eine Provokation vorbereiteten, um Damaskus des Einsatzes von Chemiewaffen gegen Zivilisten in der syrischen Provinz Idlib zu bezichtigen. Dies könne dann als Vorwand für einen Angriff der USA und ihrer Verbündeten auf Regierungsobjekte in Syrien dienen.

    Andere Sputnik-Artikel: Nato-Sprecherin schockiert: Russlands Mittelmeerverband bedrängt 6. US-Flotte>>>

    Zu diesem Zweck, so Konaschenkow, sei ein US-Zerstörer mit 56 Marschflugkörpern an Bord im Persischen Golf eingetroffen und ein Bomber B-1B auf den Militärstützpunkt Al-Udeid in Katar verlegt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Spanien und Gibraltar einander drohen – Experte
    Krieg um Gibraltar - Nato gegen Nato: Unentschieden
    Litauens Präsidentin fordert Stationierung von Patriot-Raketen auf U-Booten
    Tags:
    U-Boot, USS Newport News, Gibraltar Chronicle, Gibraltar, Mittelmeer, USA