14:19 24 September 2018
SNA Radio
    Polizisten, Bayern (Symbolbild)

    Oberbayern: Polizisten sollen Hitlergruß gezeigt haben – Ermittlung eingeleitet

    © AFP 2018 / SVEN HOPPE / DPA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    182047

    Gegen zwei Bundespolizisten in Oberbayern wird wegen Verdachts auf Volksverhetzung ermittelt: Sie sollen in der Öffentlichkeit den Hitlergruß gezeigt und fremdenfeindliche Sprüche von sich gegeben haben.

    Die Szene spielte sich laut einer Meldung der oberbayerischen Polizei am späten Donnerstagabend im Terrassenbereich eines Rosenheimer Lokales ab.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Netz verspottet Deutsche Welle wegen Hitlergruß

    Mehrere offenbar alkoholisierte Personen sollen laut einer Zeugenaussage ausländerfeindliche Äußerungen getätigt, Parolen verbalisiert und den Hitlergruß gezeigt haben.

    Laut der Meldung handelte es sich dabei um zwei Beamte der Bundespolizei und ein Mitglied der Rosenheimer Sicherheitswacht. Die Polizeiinspektion Rosenheim hatte bereits am Tatabend erste polizeiliche Maßnahmen eingeleitet.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Skandal in Sachsen: Polizei behindert ZDF-Team auf Pegida-Demo

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Folgen 40.000 nur „Lügenpropaganda“? – Großdemo gegen Polizeigesetz in Bayern
    Neues Polizei-Super-Gesetz unter Super-Minister Seehofer (CSU)?
    „Hutbürger“ nimmt den Hut: Pöbelnder Pegida-Polizist kriegt neue „adäquate Tätigkeit“
    Tags:
    Skandal, Hitlergruß, Meldungen, Polizei, Bayern