01:39 19 September 2018
SNA Radio
    Airbus A380 von British Airways

    British Airways: Kreditkartendaten von 380.000 Kunden gestohlen

    © AFP 2018 / Justin Tallis
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51914

    Bei einem Hackerangriff auf die Fluggesellschaft British Airways sind Kreditkartendaten von Hunderttausenden Kunden gestohlen worden.

    Laut einer Pressemitteilung der Airline hat es bei der Online-Buchung eine Datenpanne gegeben. Diese trat bei Buchungen über die Webseite und über die App auf. Betroffen seien Kunden, die zwischen dem 21. August und dem 5. September einen Flug gebucht haben.

    Pass- oder Reisedaten seien nicht gestohlen worden. Die Polizei und Ermittlungsbehörden seien über den Vorfall informiert worden.
    Die Panne sei inzwischen behoben, die Buchungsoptionen funktionieren wieder einwandfrei, hieß es.

    „Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten, die durch diese kriminelle Aktivität entstanden sind. Wir nehmen den Schutz der Daten unserer Kunden überaus ernst“, so Alex Cruz, Geschäftsführer des Luftfahrtunternehmens, in einer Stellungnahme.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kreditkarte, Daten, Hacker, Hackerangriff, British Airways, Großbritannien