06:38 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Ein Model (Symbolbild)

    Sängerin erntet heftige Kritik nach HalbnacktFOTOs mit Gedenkmonument

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4551

    Instagram-Model und Sängerin Indiana hat mit ihren Halbnacktfotos bei einem historischen Monument zur Erinnerung an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten eine Empörungswelle im Netz ausgelöst.

    Viele Abonnenten reagierten auf die provokativen Schnappschüsse der 31-Jährigen verärgert und warfen ihr Respektlosigkeit vor.

     

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от I N D I A N A (@indianathegirl) 2 Сен 2018 в 11:18 PDT

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nackte Polizistin aus Dresden: „Ich bin nicht blöd. Ich bin eine Avocado!“ – FOTO

    Die ersten zwei Schnappschüsse aus der umstrittenen Fotoreihe sollen vor zwei Monaten aufgetaucht sein. Aber erst jetzt, nachdem die Sängerin ein neues Foto gepostet hat, vermutet man, dass ihre Tat durch rein leichtsinnige Aufmerksamkeitssuche motiviert gewesen sei.

    Indiana rechtfertigte sich wiederum mit folgendem Kommentar:

    „Ich denke, ich sehe gut vor dieser Wand aus. Ich habe es getan, um niemanden zu verärgern, und ich glaube nicht, dass es ein besonders anstößiges Bild ist. Tatsächlich hat jeder meiner Abonnenten in den sozialen Netzwerken es schon einmal gesehen… Natürlich versuche ich nicht, die Gefallenen zu missachten. Wenn ich jemanden beleidigt habe, dann sollen Sie wissen, dass ich keine solche Absicht hatte.“

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Die heißeste US-Marineinfanteristin stellt sich vor – FOTOs

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kritik, Fotos, Sängerin, Model, Instagram, Großbritannien