15:24 24 September 2018
SNA Radio
    Wasserhahn (Symbolbild)

    Trinkwassermangel in Gebiet Donezk: Kiew äußert sich zu Gründen

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1460

    Die Trinkwasserbestände in der von der ukrainischen Armee kontrollierten Stadt Awdejewka im Gebiet Donezk sollen laut der Stadtverwaltung für nur vier Tage ausreichen. Für die Missstände macht die ukrainische Zivilschutzbehörde das Wetter verantwortlich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Hochspannungsleitung, Trinkwasser, Awdejewka, Ukraine