23:16 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1460
    Abonnieren

    Die Trinkwasserbestände in der von der ukrainischen Armee kontrollierten Stadt Awdejewka im Gebiet Donezk sollen laut der Stadtverwaltung für nur vier Tage ausreichen. Für die Missstände macht die ukrainische Zivilschutzbehörde das Wetter verantwortlich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    „Ohne Hintergedanken“: Putin äußert sich zu ausgebliebenen Glückwünschen an Biden
    Tags:
    Hochspannungsleitung, Trinkwasser, Awdejewka, Ukraine