09:33 02 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1460
    Abonnieren

    Die Trinkwasserbestände in der von der ukrainischen Armee kontrollierten Stadt Awdejewka im Gebiet Donezk sollen laut der Stadtverwaltung für nur vier Tage ausreichen. Für die Missstände macht die ukrainische Zivilschutzbehörde das Wetter verantwortlich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel bezeichnet Nato-Zwischenfall im Mittelmeer als „sehr ernst“
    Merkel: Deutschland plädiert für Fertigstellung von Nord-Stream-2-Pipeline
    77,92 Prozent der Russen stimmen für Verfassungsänderung – Zentrale Wahlkommission
    Angriff in Berliner S-Bahn: Frau fleht vergeblich um Hilfe
    Tags:
    Hochspannungsleitung, Trinkwasser, Awdejewka, Ukraine