20:58 24 September 2018
SNA Radio
    Explosion in Kabul (Archiv)

    Afghanistan: Explosion in Kabul forderte mindestens drei Menschenleben

    © REUTERS / Mohammad Ismail
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1615

    Bei einer Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Sonntag mindestens drei Menschen getötet sowie 14 weitere verletzt worden. Dies meldet der afghanische Fernsehsender Tolo news unter Berufung auf Strafverfolgungsbehörden.

    Ein Selbstmordattentäter soll sich bei einer Demonstration anlässlich des Todestages des afghanischen Nationalhelden Ahmad Schah Massoud in die Luft gesprengt haben.

    >>Andere Sputnik-Artikel: IS-Terroristenführer in Afghanistan getötet

    Wie ein Sprecher der Kabuler Polizei mitteilte, sei der Terrorist mit einem Motorrad gefahren, als der Sprengstoff explodiert sei. Dabei wurden laut dem TV-Sender mindestens drei Menschen getötet sowie 14 weitere  verletzt.

    Kurz zuvor hatten die afghanischen Sicherheitskräfte einen weiteren Selbstmordattentäter vernichtet, der eine Explosion unter den Demonstranten vor der US-Botschaft in Kabul vorbereitet haben soll.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Raketenangriff auf Kabul – Medien

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tote, Explosion, Polizei, Kabul, Afghanistan