05:32 04 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    810913
    Abonnieren

    Der hundertjährige ehemalige Bäcker Lesley Hayman aus der englischen Grafschaft Somerset hat einen unerwarteten Grund für seine Langlebigkeit offenbart. Das schreibt die britische Zeitung „Metro“.

    Der fünffache Großvater und zehnfache Urgroßvater bleibt dank seiner „enormen Esslust“ fit und aktiv, verrät das Blatt unter Berufung auf Haymans Familie. Der Veteran des Zweiten Weltkriegs nehme nach jedem Abendessen einen Nachtisch zu sich – am liebsten einen Apfelkuchen, einen Biskuitkuchen oder einen Schokoladenbrownie.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: 100 Prozent Wirksamkeit! Neuer Impfstoff gegen Krebs ist großer Hoffnungsträger

    „Er ist aktiv und man kann ihn immer noch bei der Gartenarbeit sehen. Er ist eine großartige Person“, zitiert „Metro“ Haymans Schwiegertochter Jennifer.

    Lesley Hayman arbeitete seit seinem dreizehnten Lebensjahr im 1890 gegründeten Familienunternehmen, wo er Waren mit einem Pferdewagen zustellte. Während des Kriegs entkam der Bäcker innerhalb eines Jahres zweimal dem Tod: Während dem Ausbruch des Vulkans Ätna, an dessen Hängen er stationiert worden war, und während einer deutschen Attacke auf seinen Panzer.

    ​>>> Weitere Sputnik-Artikel: Exotische Epidemien im Kaukasus: Testen die USA in Georgien neue Biowaffe?

    Nach dem Krieg widmete sich Hayman wieder dem Backen. Derzeit sind sein Sohn Tim und die Enkelin Claire in der Firma beschäftigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Meinungsfreiheit nur Farce“: Kabarettist Nuhr äußert sich zu Wissenschaft und wird „gecancelt“
    Polen verhängt Millionen-Strafe gegen Gazprom wegen Nord Stream 2
    Elon Musk: „Pyramiden offenbar von Aliens gebaut“ – Ägypten äußert sich dazu
    „Corona-Irrsinn“ als „Mega-Manipulation“ der Menschheit: Buch beleuchtet Schatten der Weltpolitik