07:34 20 September 2018
SNA Radio
    Hai (Symbolbild)

    Seltener Angriff: Mann stirbt in USA nach Hai-Attacke

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3934

    Ein Mann ist an der Atlantikküste der Vereinigten Staaten von einem Hai angegriffen worden und infolge gestorben, meldet die Polizei der Stadt Wellfleet am Cape Cod in Massachusetts auf Facebook.

    Das Opfer sei ein Mann im Alter von Mitte 20. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, so die Polizei.

    Eine Untersuchung sei im Gange.

    ​Trotz zahlreicher Aufarbeitungen durch die Filmindustrie und weit verbreiteter Angst vor tödlichen Hai-Angriffen geschehen diese extrem selten.

    Nach Angaben des Statistik-Portals statista.com hat es im gesamten Jahr 2017 weltweit nur fünf tödliche Hai-Attacken gegeben.

    In Europa liegt der letzte Vorfall lange zurück und ereignete sich im Jahr 1974 in Kroatien.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Hai jagt seinen eigenen Forscher – VIDEO<<<

    Statistisch gesehen ist es daher laut dem Surfer-Portal surfnomade.de wahrscheinlicher durch den Angriff eines Rehs zu Tode zu kommen (jährlich im Schnitt 130 tödliche Vorfälle) als durch den eines Hais (jährlich im Schnitt fünf tödliche Vorfälle).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Hai, Angriff, Massachusetts, USA