07:48 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Eine Biene (Symbolbild)

    Europa im Visier? Lebensgefährliche Hornissen unternehmen Attacken in Frankreich

    CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    52268

    Die tropischen Hornissen Vespa velutina haben sich laut dem Portal The Local fast auf dem ganzen Territorium Frankreichs ausgebreitet. Die Insekten attackieren Einheimische aktiv.

    Die Hornissenart Vespa velutina stammt Medienberichten zufolge aus China und wurde erstmals im Jahre 2004 in Südwestfrankreich nachgewiesen. Bis 2010 sollen sich die Insekten im ganzen südwestlichen Territorium des Landes ausgebreitet und in den nächsten Jahren die Regionen erreicht haben, die an Belgien, Deutschland, Italien und die Schweiz grenzen.

    Nach einer Attacke dieser Hornissen kam dem Portal zufolge in dieser Woche ein 57 Jahre alter Mann aus der nordfranzösischen Region Normandie ums Leben. Eine Frau, die sich neben ihm befunden habe, sei mit zahlreichen Stichen in ein Krankenhaus gebracht worden.

    Ferner berichtet das Portal, dass die Insekten im Laufe von drei Monaten allein im Departement Marne 180 Personen attackiert hätten. Eine Person soll 15 Mal gestochen worden sein.

    Dem Beitrag zufolge führen die Attacken der Hornissen nicht immer zu Todesfällen. Dies kann nur passieren, wenn die Person eine Allergie hat oder viele Male gestochen worden ist.

    Nach dem jüngsten Todesfall im Norden des Landes hätten die Feuerwehrleute die Bürger davor gewarnt, die Nester der Insekten selbständig zu vernichten, weil die meiste Kleidung nicht vor deren Stichen schützen könne. Bei einer Attacke sollte man sich in einem geschlossenen Raum, etwa einem Auto oder Haus, verstecken. Laut der Behörde ist die Laufgeschwindigkeit eines Menschen geringer als die Fluggeschwindigkeit dieser Insekten. Besser sei es, bei einer Attacke einfach stehenzubleiben oder sich niederzusetzen und den Kopf mit den Händen zu bedecken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Hornisse, Attacken, Tod, Europa, Frankreich