22:49 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    171724
    Abonnieren

    Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für ein Ausscheiden der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel aus dem Amt aus, sollten Neuwahlen auf Bundesebene stattfinden. Das ergab eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstituts Insa für die „Bild“-Zeitung.

    Demnach befürwortet fast die Hälfte der Befragten (47 Prozent) Neuwahlen auf Bundesebene.

    Angela Merkel bei Koalitionsverhandlungen in Berlin
    © REUTERS / Hannibal Hanschke
    Indes sei fast jeder Dritte (29 Prozent) dagegen. Jeder Vierte (24 Prozent) wünscht Merkels Wiederwahl.

    Im Juli hatte die „Bild“-Zeitung geschrieben, dass das Ranking von Angela Merkel auf ein Rekordtief seit zwölf Jahren — auf 29 Prozent — gesunken sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Tags:
    Wiederwahl, Studie, INSA, Bild-Zeitung, Angela Merkel, Deutschland