19:38 16 Oktober 2018
SNA Radio
    SpaceX BFR-Rakete

    Elon Musk präsentiert geplante Marsbasis – Bilder

    © REUTERS / SpaceX
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71352

    Der SpaceX-Gründer Elon Musk hat auf Twitter zwei Bilder veröffentlicht, die die geplante Basis auf dem roten Planeten sowie eine von dem privaten US-Raumfahrtunternehmen entwickelte BFR („Big Falcon Rocket“ oder „Big Fucking Rocket“) zeigen.

    Eines der Bilder erschien unter der Überschrift „Mars Base Alpha“, die an die Mondbasis Alpha aus der britischen Science-Fiction-Fernsehserie aus den 1970er Jahren „Space: 1999“ erinnert.

    >>Andere Sputnik-Artikel: SpaceX will Kampflaser ins All schicken

    Auf die Frage eines Twitter-Users, wann man realistisch damit rechnen könne, dass die gezeigte Basis verwirklicht werde, antwortete der berühmte Visionär mit „Möglicherweise 2028“.

    Früher hatte Elon Musk mitgeteilt, dass das Raumfahrtunternehmen für das Jahr 2019 den ersten Testflug eines Raumschiffes zur Erschließung des Mars plane. Das erste Frachtraumschiff soll im Jahr 2022 zum Roten Planeten entsendet werden, um dort Bedingungen für das Auftauchen einer Kolonie von Erdenbürgern zu schaffen.

    Die BFR ist laut der offiziellen Webseite des Unternehmens eine „völlig wiederverwendbare“ zweistufige Rakete, die für Missionen auf einer Erdumlaufbahn, auf dem Mond sowie auf dem Mars eingesetzt werden solle.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Falcon-9-Rakete startet vom Weltraumbahnhof in Florida – VIDEO

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Präsentation, Plan, Raumschiff, Twitter, Elon Musk, Mars, USA