18:19 06 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4521
    Abonnieren

    Am Sonntag haben sich der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz und Außenministerin Karin Kneissl von der FPÖ auf den Weg nach New York begeben, wo sie an der UN-Vollversammlung teilnehmen. Dabei verlief der Flug nicht ganz unspektakulär, wie „Österreich“ berichtet.

    Große Überraschung: Kanzler Kurz besteigt mit Journalisten-Gefolge eine AUA-Maschine, Ziel ist der JFK-Airport. In der Kabine befindet sich zufällig das österreichische U40-Hockey-Nationalteam. Eine Fotosession folgte.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Österreichs Außenministerin Karin Kneissl wurde ohnmächtig

    Als die Passagiere im hinteren Bereich des Fliegers bereits ganz aus dem Häuschen waren, betrat auch Außenministerin Karin Kneissl die AUA-Boeing. Sie soll jedoch nur in der Business Class geblieben sein und nicht einmal die Journalisten begrüßt haben.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Kneissls Hochzeit: Putin spricht auch mit Bundeskanzler Kurz

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Deutsche Umwelthilfe will Nord Stream 2 vor Gericht stoppen
    Millionen schauen zu: Hochzeits-Eklat in USA wird zum Viralhit – Video
    „Verletzung der Staatsgrenze Russlands nicht zugelassen“: Su-27-Jet fängt US-Aufklärer ab – Video
    Tags:
    Karin Kneissl, Sebastian Kurz, Österreich