00:16 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russische Athletin und Instagram-Star läuft Marathon im Kettenhemd – FOTOs

    Panorama
    Zum Kurzlink
    11084

    Die russische CrossFit-Sportlerin Tatiana Gussewa hat am Internationalen Moskauer Marathon in einem ungewöhnlichen Kostüm teilgenommen. Ihre Fotos hat sie auf Instagram gestellt.

    Einem Eintrag im sozialen Netzwerk zufolge wog das Kettenhemd sieben Kilogramm. Die Crossfit-Trainerin und Co-Besitzerin eines Sportstudios in Moskau brauchte nach eigenen Angaben fünf Stunden und 25 Minuten, um die 42,2-Kilometer-Strecke zu überwinden. Sie schreibt, „mit den Knien, dem Rücken und der Psyche ist alles normal“.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Bei strömendem Regen: Moskau-Marathon 2018

    „Es war sehr schwer, ich habe das jedoch geschafft. Wer hat denn nicht an mich geglaubt?“, schrieb die Frau neben ihrem Foto vom Marathon.

    Am Internationalen Moskauer Marathon hatten am Sonntag mehr als 30.000 Läufer teilgenommen. Unter den Männern gewann Stepan Kiseljow – er absolvierte die klassischen 42,195 Kilometer in zwei Stunden, 15 Minuten und 22 Sekunden. Unter den Frauen war Sardana Trofimowa mit einer Zeit von zwei Stunden, 28 Minuten und 31 Sekunden die Erstplatzierte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Muskeln, Sportart, Sportler, Bilder, Sportfans, Frau, Lauf, Marathon, Rennen, Sport, Moskau, Russland